Italia
Karte anzeigen
Wünschen Sie ein Preisangebot von mehreren Anlagen in Molise? Hier klicken
Filtern nach:
Provinzen
Erӧffnung
Sterne
Vielgefragte Services
Unterkunftsart

Campingplätze und Feriendörfer in Molise: eine Reise on the road auf der Suche nach versteckten Schätzen

Die zweitkleinste Region Italiens, geheimnisvoll und wenig bekannt, vermittelt einen magnetischen Charme, der unwiderstehlich ist für alle Outdoor-Urlauber. Die Campingplätze in Molise, klein aber gut ausgestattet, verfügen über modernsten Komfort und sind der ideale Ausgangspunkt für jene, die das Wissen über eine zu Unrecht nur wenig bekannten Region, vertiefen möchten.

Die Feriendörfer in Molise an den herrlichen Sandstränden der Adriaküste sind das Nonplusultra der Gastfreundschaft: Petacciato Marina, Termoli und Campomarino, die wichtigsten Touristenortschaften der Küste, bieten exzellente moderne Anlagen mit herrlichen Pools mit Meerblick, Tennisplätzen, Beach Volley und exzellente Restaurants in denen Sie die typische Fischspezialitäten dieses Gebiets genießen können.

Wenn man die Küste hinter sich lässt, erwarten einen weitere Überraschungen im blühenden Hinterland, das von der Bergkette der Apenninen dominiert wird: viele Campingplätze in Molise liegen an den Hängen des Monte Miletto in der Nähe der Stadt Campitello Matese, ein Skiparadies im Winter und der ideale Ort für Trekking im Sommer.

Nicht zu unterschätzen die künstlerischen, architektonischen und landschaftlichen Schönheiten der Region, in der Nähe welcher sich eine immer größere Anzahl von Campingplätzen und Feriendörfern befinden: das Schloss von Monforte in Campobasso, die Kathedrale von San Pietro Apostolo in Isernia, der Botanische Garten in Capracotta und die Naturoase Lipu di Casacalenda.