Die schönsten Wandergebiete Italiens

Italiens besondere Landschaft lädt zu ausgiebigen Wanderungen oder auch einfach nur gemütlichen Spaziergängen ein, vorbei an den schönsten Orten dieses ganz besonderen Landes. Die schönsten Wandergebiete Italiens trumpfen mit Abwechslungsreichtum sowie kleinen und großen Herausforderungen für Gäste jeden Alters und Fitnessgrades auf. Je nach Region stehen anspruchsvolle Touren durch hügeliges oder gar bergiges Gelände sowie begeisternde Naturspaziergänge auf dem Plan.


Cinque Terre

Ligurien ist Heimat der vielleicht berühmtesten Wanderregion in ganz Italien. Cinque Terre und der Nationalpark zählen mittlerweile zum UNESCO-Weltkulturerbe und führen, hoch über dem weiten Meer gelegen, über abwechslungsreiches Land mit typisch mediterraner Vegetation und schönen Küstenlandstreifen. In der Hauptsaison ist Cinque Terre allerdings besonders stark frequentiert.

Südtirols Eggental

Eine Reihe an Routen für variantenreiches Trekking in Italien befindet sich im südtirolerischen Eggental. Der Rosengarten führt über anspruchsvolle Dolomitenpfade in das Reich von König Laurin. Wenn die Sonne untergeht, werden die Berge in ein zartes Rot getüncht.

Die Maremma

Wandertouren durch Italien ohne ein einziges Haus oder eine Menschenseele - die Idylle der dünn besiedelten toskanischen Region Maremma begeistert dafür umso mehr mit landschaftlichen Reizen. An weiten Küstenstreifen ist man mit den Gedanken alleine oder erobert die sanften Hügel mit charmanter Begleitung.

Sardinien

Über die Insel Sardinien ziehen sich einige der schönsten Wanderwege Italiens. Das Wechselspiel aus blühender Natur, historischen Zeugnissen und dem wilden Meer, das gegen die Klippen schlägt, sorgt für großes Staunen. Besonders empfehlenswert ist der Golfo di Orosei an der Ostküste mit einigen durchaus anstrengenden Passagen.

Latium

Obwohl der große Boom um diese Region längst abgenommen hat, ist Latium nach wie vor ein höchst empfehlenswertes Ziel für Wandern in Italien. Zeugnisse etruskischer Siedlungen und charmante Bergdörfer regen die Fantasie an. Angesichts des durchaus hügeligen Landes und der teils lückenhaften Karten ist Latium vor allem für Entdecker geeignet, die noch lange von ihren Ausflügen schwärmen werden.

Diese und viele weitere Wandergebiete machen Italien zu einem aufregenden Urlaubsziel. Zahlreiche Campingplätze in unmittelbarer Nähe verschiedener Wandergebiete versprechen die richtige Mischung aus Naturgefühl und Komfort. Viel Spaß beim Erkunden!

Region wählen...
2413 Campingplätze zur Auswahl.
MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN!
Sie erhalten die besten Angebote für Ihren Urlaub unter freiem Himmel! ERMAESSIGUNGEN BIS ZU 50%!
HOLEN SIE SICH EIN UNVERBINDLICHES ANGEBOT EIN!
Wählen Sie jene Region, die Ihre Interessen weckt und holen Sie sich ein unverbindliches Angebot für Ihren Urlaub ein.