Die Top 10 Wanderwege Italiens

Viele Wandertouren führen durch Italien - wo soll man da bloß anfangen? Genießer, Bergfexe, Spaziergänger, Naturliebhaber und Eroberer stellen sich diese Frage immer wieder. Campingplätze-Feriendörfer.de hat 10 der schönsten Wanderwege Italiens - quer über das Land verteilt - für Sie zusammengestellt.

Cinque Terre

Cinque Terre ist mehr als nur eine Wanderregion. Obwohl die Pfade gerade zur Hauptsaison stark frequentiert sind, lohnt sich eine Wanderung zu allen fünf Dörfern mit einer Gehzeit von vier bis fünf Stunden immer.

Siziliens Vulkane

Eine von Italiens eindrucksvollsten Wanderrouten führt auf die Insel Sizilien. Für die Pfade über den Ätna, Stromboli und den erloschenen Vulcano empfiehlt sich ein erfahrener Guide.


Von Florenz nach Siena

In fünf Tagesetappen von Florenz nach Siena - in der Tat ein besonderes Erlebnis. Das Chianti-Gebiet liegt sportlichen Wanderern zu Füßen.

Nationalpark Abruzzen

In einem der ältesten Naturschutzgebiete Europas leben unter anderem Bären und Wölfe. Die Wanderwege sind aber gänzlich ungefährlich und trotz kleinen Gipfelausflügen für Naturfans kein Problem.

Sentiero dei Dei

Der "Weg der Götter" erstreckt sich über die Küste Amalfis und führt in ca. zwei Stunden über den gesamten Streifen. Highlight ist das einsame Felsmassiv hoch über dem Meer, ein wahrer Kraftplatz.

Calore-Schlucht bei Cilento

Das entlegene Wandergebiet Cliento im Süden Kampaniens ist ein echter Geheimtipp für aufregende Wanderungen durch Italien. Am Weg zur Calore-Schlucht wird die leuchtende Natur der Region erkundet.

Dolomiten-Höhenweg Nr. 1

Europas vielleicht eindrucksvollster Fernwanderweg führt über Berg und Tal vom deutsch- zum italienischsprachigen Tel Südtirols. Nebst zahlreichen aufregenden Kletterwegen lohnt sich eine etatmäßige Hütteneinkehr stets.

Naturpark Riserva Naturale Gardesana Orientale

Ebenfalls in Trentino-Südtirol befindet sich der 369 km² große Gardasee. Der Naturpark in unmittelbarer Nähe kombiniert das gemütliche Seeklima mit vielen seltenen Pflanzenarten und facettenreicher Natur.

Von Assisi nach Spello

Gleich zu Beginn wird es etwas anspruchsvoll auf dem ansteigenden Pfad zur einstigen Einsiedelei des Franz von Assisi. Ddanach geht es vier Stunden durch kühle Wälder und über weite Wiesen ins bezaubernde Spello.

Golfo di Orosei

Bei den schönsten Wanderwegen Italiens darf der Golfo di Orosei im Osten Sardiniens nicht fehlen. An heißen Tagen ist schon ein wenig Kondition für das hügelige aber wunderschöne Terrain notwendig.

Region wählen...
2405 Campingplätze zur Auswahl.
MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN!
Sie erhalten die besten Angebote für Ihren Urlaub unter freiem Himmel! ERMAESSIGUNGEN BIS ZU 50%!
HOLEN SIE SICH EIN UNVERBINDLICHES ANGEBOT EIN!
Wählen Sie jene Region, die Ihre Interessen weckt und holen Sie sich ein unverbindliches Angebot für Ihren Urlaub ein.